Herzlich willkommen auf der Internetseite des SV Igstadt. Schön, dass Sie uns gefunden haben.

 

Wie jeden Donnerstag ist auch am 25.01.2024 das Schützenhaus für alle geöffnet.

Neben Getränken gibt es an diesem Tag Würstchen und Steaks vom Grill und Glühwein.

Wir laden euch herzlich dazu ein.

Bild von pvproductions auf Freepik

„Wenn einer eine Reise tut, kann er viel erzählen“, so auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Betriebssportgemeinschaft der Naspa. Am 13. Juni ging es per Flugzeug zu den 24. European Company Sport Games (ECSG) 2023 nach Bordeaux. Vier der 13 BSG-Teilnehmer sind auch aktive Schützen im Schützenverein Igstadt 19656 e. V.: Bettina Hoffmann, Anika Pleier, Werner Höckele und Sabine Feuerstein. Insgesamt trainieren knapp 20 Naspa-BSG-Sportschützen in Igstadt und bis auf ein paar wenige sind diese auch aktive Schützen im Igstadter Verein.

Die aktiven Schützen des SVI sowie Sportschützen der BSG Naspa von links: Werner Höckele, Bettina Hoffmann, Sabine Feuerstein und Anika Pleier

 

Ein Highlight der ECSG ist die Eröffnungsfeier. Diese fand auf dem bekannten Place de Quinconces mit allen aus Europa kommenden Betriebssportgruppen und insgesamt 8.000 Teilnehmern statt: natürlich vorneweg Frankreich. Die weiteren Teams kamen aus Deutschland Schweden, Norwegen, Dänemark, Belgien, Niederlande, Polen, der Ukraine, Spanien, Griechenland, Österreich, Kroatien, Italien, Slowenien, Israel, Litauen, Estland.

Am Donnerstag starteten alle Wettkämpfe in den insgesamt 37 angebotenen Disziplinen, die zum Teil bis Samstag gingen.

Die Sportschützen nutzten den Donnerstagvormittag auf der Schießanlage zum Training. Um 13 Uhr begannen die Wettkämpfe, zweiter Durchgang war um 15 Uhr. Das Finalschießen für die jeweils acht besten Männer und Frauen begann um 17:00 Uhr. Die Spannung blieb bis zuletzt, denn nach jeweils zwei Schuss mussten immer die jeweils schlechtesten Schützen bei den Männern und Frauen den Stand räumen. Sabine Feuerstein verharrte bis zum Schluss am Stand und verteidigte erfolgreich ihren 2. Platz.

 

Ergebnisse Luftpistole:

Werner Höckele,     Platz 23 mit 482 Ringen

Sabine Feuerstein,  Platz  2 mit 531 Ringen

Anika Pleier,            Platz  9 mit 472 Ringen

Die gemischte Mannschaft erreichte Platz 4 mit 1.485 Ringen. Zu Platz 3 fehlten nur 16 Ringe.

 

In Disziplin Luftpistole Auflage erzielte Sabine Feuerstein den vorderen Platz mit 385 Ringen und 13 Innenzehnern, damit sicherte Sie sich einen Platz im Finalschießen – dicht gefolgt von Lucie Marron mit 385 Ringen und 11 Innenzehnern. Auch Anika Pleier erreichte einen Platz im Finalschießen – für sie zum ersten Mal. Im Finalschießen galt es trotz Aufregung Ruhe zu bewahren. Im Finalschießen verteidigte Anika Pleier ihren 7. Platz und Sabine Feuerstein verpasste um 1,7 Ringe knapp die Goldmedaille. Lucie Marron erreichte Platz 3. Werner Höckele und Bettina Hoffmann erreichten jeweils Platz 10. Bettina startete ihren ersten Wettkampf überhaupt und diesen direkt bei den ECSG.

 

Ergebnisse Luftpistole Auflage - Einzel:

Werner Höckele,     Platz 10 mit 370 Ringen

Sabine Feuerstein, Platz   2 mit 385 Ringen

Anika Pleier,           Platz   7 mit 367 Ringen

Bettina Hoffmann,  Platz 10 mit 357 Ringen

 

Ergebnis Luftpistole Auflage Mannschaft Damen:

Die BSG-Mädels konnten sich sehen lassen. Sie holten mit der Mannschaft LuPi-Auflage Gold mit 40 Ringen Vorsprung zum Zweitplatzierten. Klasse Ergebnisse und eine hervorragende Leistung bei gefühlten 50 Grad in der Blechhalle.

Eines steht heute schon fest: Die Sportschützen des SVI sind bei dem nächsten Sportevent mit der BSG Naspa gerne wieder dabei!

 

 

Die Sieger mit dem Orgateam - links der Sportdezernent aus Martinique

 

 STARTSEITE - ECSG Bordeaux 2023

 Spielpläne / Ergebnisse - ECSG Bordeaux 2023